Walderlebnispfad Gloriette erkunden
Führungen durch den Wald der Stadtgemeinde Eisenstadt

Eisenstadt Tourismus

Der Erlebnispfad – Selbstständiges Erkunden
Der Besucher kann selbstständig seinen Blick für das Wesentliche schärfen, in dem er die Einrichtungsgegenstände benutzt und den Anweisungen der 11 Stationen folgt. Der Text auf den Infotrommeln gewährt dem Besucher tiefe Einblicke in die Waldlandschaft. Diese besteht aus dem parkähnlichen Föhrenwald, einem Eichen- und Hainbuchenhochwald und einem Niederwald mit Eichen, Buchen, Linden, Vogelkirschen, etc.

Führung mit Erlebnispädagogen
Waldpädagogen, Landschafts- und Naturführer, Forst- und Kulturführer oder Kräuterpädagogen bereiten im Rahmen einer zwei- bis dreistündigen Führung spezielle Themen wie etwa „Die Eiche, Wald und Gesundheit“ oder „Kräuter Wein und Wald-Kultur“ auf und stehen dem Besucher Rede und Antwort. Die Zielgruppen sind Schüler, Familien und Touristen.

Projekttage
Dem Wald kann man sich im Rahmen von Projekttagen nähern. Projekte können Arbeiten im Wald sein, Kartierungen oder Bäume pflanzen, die Pflege des Waldes gemäß seiner natürlichen Entwicklung, die Wiederherstellung von historischen Objekten, aber auch der Besuch des Waldes zu jeder Jahreszeit.

Durch Patenschaften, mehrjährige Projekte und Bildungsangebote für Schüler und Erwachsene kann die Natur entdeckt, erlebt und begriffen werden. Das neue Vermittlungsprogramm ist auch dazu geeignet, den Wald der Stadtgemeinde im Rahmen des Schulunterrichtes oder der Erwachsenenbildung unter der Anleitung von fachkundigem Personal zu nutzen und zu pflegen.

 

Angebot gültig im Zeitraum
bis auf Widerruf
ab € 23,00

Führungen Kinder & Schüler:
€ 170,- pauschal pro Kindergartengruppe/Klasse
Dauer: 3 Stunden

Führungen Erwachsene:
€ 23,- pro Person
Gruppengröße: mind. 8 Personen, max. 12 Personen
Dauer: 3 Stunden


Angebote Anfragen


Noch keine Anfragen vorhanden.

Ihre Kontaktdaten

Datum auswählen
Datum auswählen
Ihre Anfrage(n) wurden erfolgreich versandt.
Nach oben