Mit der Graugans im Kindergarten
Entdeckertouren für die Jüngsten


Naturbewusste Eltern werden die Programme in diesem Jahr wohl besonders schätzen. Familiensafaris, Kinderführungen und Erlebnistouren von Nord bis Süd sollen den Sprösslingen unterhaltsam aber auch lehrreich die Naturerlebnisse näher bringen.

Im Nationalpark Neusiedler See Seewinkel steht zum Beispiel die Familie bei der Graugans-Exkursion im Vordergrund. Gemeint ist damit aber nicht nur die Menschenfamilie: spielerisch und kindgerecht wird das Familienleben der einzigen in Österreich brütenden, wildlebenden Gänseart erforscht. Speziell an die jungen Gäste richtet sich auch die Familiensafari der St. Martins Therme & Lodge. Die Junior-Forscher  lösen unter fachkundiger Leitung eigenständig Aufgaben und entdecken die Natur sowie den hauseigenen  Stall.

Süß wird es beim Honigschlecken im Naturpark Neusiedler See-Leithagebirge, wenn der engagierte Imker die kleinen Gäste in das Reich der Blüten und Bienen entführt.

Im Naturpark Raab-Örsèg-Goricko, am Ufer des Doiberbaches dreht sich alles um den Ackerbau. Im Rahmen dieser Exkursion werden alte landwirtschaftliche Geräte und Werkzeuge am Kornweg ausprobiert und die Jost-Mühle, eine funktionstüchtige Wasser-, Schau- und Erlebnismühle besucht.

Wer dann auch Brot backen möchte, ist im Naturpark Rosalia Kogelberg richtig. Unter Anleitung der Familie Neuberger, mahlen die jungen Teilnehmer Getreide, kneten den Teig und formen Semmerl oder Salzstangerl, die im Anschluss bei einer gesunden Jause verspeist werden.

Die größte mitteleuropäische Kolonie der Wimperfledermaus hat sich die Ritterburg Lockenhaus als Kinderstube ausgesucht. Das Batlife-Team Österreich führt durch die Räume der Fledermausausstellung auf der Burg und lädt abends zur Batnight wenn jagende Fledermäuse am Burgsee beobachtet werden. „Cool“ wird es im Naturpark in der Weinidylle, genauer im Energy Camp. Dort machen es sich die kids im Solarzelt gemütlich, erwärmen Wasser am  Solarkocher und treten für die musikalische Unterhaltung am Energiefahrrad kräftig in die Pedale.

 


Nach oben