Burgenländisch Sonnen Cocktail
Uschis Burgenland-Likör mit Sonne drin


Für alle, die davon nicht genug bekommen, gibt es hier das Rezept des Burgenländisch Sonnen Cocktails von Uschi Zezelitsch
Die ORF Kräuterhexe Uschi Zezelitsch hat den Cocktail erstmals bei der Veranstaltung "Burgenländisch Sonnen" am 18. Mai 2017 in der Linzer City präsentiert.

Füllen Sie ein 1- Liter-Einmachglas bis knapp über die Hälfte mit frischen, ungewaschenen Holunderblüten, Zitronenmelisse, Rosenblütenblätter und 2 Stängel Minze. Legen Sie 3 Scheiben einer in Scheiben geschnittenen Bio-Orange, 1 Zimtstange und 1 aufgeschlitzte Vanilleschote hinein, geben Sie ca ½ Kaffeebecher Zucker oder Honig dazu und füllen Sie das Glas bis oben mit Vodka auf. Nach 3 Monaten Reifezeit an der hellen Fensterbank wird der Ansatz abgeseiht und der fertige Likör in Flaschen gefüllt.

Tipp: Je nach Jahreszeit passen auch Johanniskraut- und Schafgarbenblüten gut.

Füllen Sie ein Longdrink-Glas bis zur Hälfte mit Weißwein, geben Sie ein Stamperl vom Likör dazu und spritzen Sie das Getränk mit eiskaltem Mineralwasser und einem Schuss Limetten- oder Zitronensaft auf.

Servieren Sie das Getränk mit Eiswürfel und einer Sommerblüte Ihrer Wahl!


Nach oben