Genussregion Kittseer Marille


Das außergewöhnlich fruchtige Aroma verdanken die Kittseer Marillen dem pannonischen Klima mit sehr heißen Sommern und der besonderen Bodenbeschaffenheit. Die vollreifen Früchte werden während der Erntezeit von den Landwirten täglich frisch gepflückt und ab Hof sowie an Verkaufsständen im Ort vermarktet.

Die Marillenbäume gedeihen durch die örtlichen klimatischen Verhältnisse besonders gut und bringen Früchte mit herrlichem Aroma. Heute stehen auf ca. 180 Parzellen rund 30.000 Marillenbäume, die jährlich etwa 700.000 kg Kittseer Qualitätsmarillen tragen.


Nach oben