Erwin Moser Museum
Drei Schauräume - 70 Bilder

Raum 1
Illustrationen und Skizzen sind in der „Alten Stube“ ausgestellt

Raum 2
Vielerlei Behausungen, Baumhäuser und Höhlenbilder werden in „Der Rauchküche“ gezeigt.

Raum 3
Im kleinen oberen Raum sind burgenländische Landschaften und Stillleben zu sehen sowie drei grafische Arbeiten vom ganz jungen Erwin Moser, entstanden 1970, 1971 und 1972 – gezeichnet also im Alter von 16, 17 und 18 Jahren!

In 6 Vitrinen werden zahlreiche Übersetzungen gezeigt, sowie das handgeschriebene Original-Manuskript von „Jenseits der großen Sümpfe“, entstanden 1979. Auch in der angrenzenden Ortsbücherei sind Kinderbuchillustrationen, Skizzen und Plakate von Erwin Moser zu bestaunen.



Nach oben