Burgenländisches Geschichtenhaus

Das burgenländisches geschichte(n)haus in Bildein ist ein mehrmals ausgezeichnetes Museum, das sich interaktiv, oft spielerisch und auf einzigartiger Weise mit der Geschichte des Burgenlandes beschäftigt. Wenn Sie keine Lust auf eintönige und langweilige Museumsbesuche haben, dann sind sie hier richtig! Das junge Museum gibt Ihnen Einblicke in die Geschichte des jüngsten österreichischen Bundeslandes von seiner Geburtsstunde 
im Jahr 1921 bis zu den letzten aktuellen Entwicklungen. Hier erfahren Sie über Zusammenhänge zwischen Entscheidungen von Politikern und ihren konkreten Auswirkungen auf das Leben der Menschen im Pinkaboden ¬ besonders in Bildein und in der Nachbargemeinde in Ungarn Pornóapati (Pernau)



Nach oben