Begegnung, Bildung, Besinnung, Kreativität
Haus St. Stephan in Oberpullendorf - Im Bildungshaus der Diözese Eisenstadt wird die freie Entfaltung persönlicher Begabungen tatkräftig gefördert.

Es ist ein Ort der Ruhe und der Kreativität. Das Haus St. Stephan im Zentrum von Oberpullendorf bildet einen stilvollen historischen Rahmen für besondere Kreativkurse.

An zehn Tagen im August gibt es den KreativSommer im Haus St. Stephan. Zwischen 25 verschiedenen Kursen kann man dann auswählen und sich frei entfalten. Ein Kreativprogramm wird hier geboten, das seinesgleichen sucht.

Neben dem KreativSommer finden aber auch über das Jahr verteilt Angebote statt, wie Acryl- und Aquarellmalen, Stoffdruck, Filzen oder Blumensteckkurse. Sehr zu empfehlen: die Kochkurse unter dem Motto „Kulinarische Begegnungen“. Die Krippenbaukurse, die zweimal jährlich im Herbst und Frühjahr stattfinden, sind sehr gefragt.

 



Nach oben