Kremayrhaus-Stadtmuseum Rust

Das Kremayrhaus, eines der markantesten Bauwerke des Rathausplatzes, erging 1986 als Schenkung des Kulturmäzen Rudolf Kremayr an die Stadtgemeinde Rust. Nicht nur von außen zeigt sich das aufwendig und liebevoll restaurierte Bürgerhaus als Juwel, das Geschichte und Kunst in einzigartiger Weise in sich vereint. 
Architektonische Elemente wie das Portal, Holzdecken und der Gewölbekeller sind an sich sehenswert. Ferner präsentiert das Museum Kunstgegenstände, Antiquitäten und bedeutende Stücke des Ruster Stadtarchivs, wie die Stadterhebungsurkunde, in wohnlicher Atmosphäre.



Nach oben