X

Meine Naturerlebnisse


Sie haben noch keine Erlebnisse hinzugefügt.

Jetzt verbindlich reservieren

Weitere Erlebnisse hinzufügen




Das grüne Gold des Burgenlandes - Vom Steinbruch bis zum Schmuckstück

Gestartet wird mit einen Rundgang  durch den Steinbruch (DE). Danach geht es zur Führung durch das Felsenmuseum (DE, HU, GB).  In der unterirdische Welt des Bernsteiner Felsenmuseums erfahren die Teilnehmer Interessantes über den Edelserpentin sowie die Bergbaugeschichte des Ortes. An Hand von naturgetreuen Modellen werden die verschiedenen Abbaumethoden des Edelserpentins, den ersten Grabungen im Stollen bis zum heutigen Tagebau in modernen Steinbruchanlagen dargestellt. In Felsenvitrinen präsentieren sich dem Mineralienfreund Raritäten aus Österreichs Bergen: außergewöhnliche Mineralien, Kristalle und Edelsteine aus der privaten Sammlung sind in der Schatzkammer des Museums zu sehen. Bei der Führung durch die Edelserpentin-Werkstätte mit Drechsel- und Schleifvorführungen (DE) erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das Handwerk der Edelserpentin-Bearbeitung von einst und jetzt.



Treffpunkt

7434 Bernstein, Hauptplatz 5


Kosten

Pro Erwachsenen: EUR 15,00
Pro Kind 6-15 Jahre: EUR 10,00


Besonderheiten

Toursprache(n): Deutsch, Englisch, Ungarisch

Geeignet für: Kinder und Erwachsene

Körperlicher Anspruch: leicht

Empfohlene Ausrüstung: Sport- bzw. Wanderschuhe

Kinderwagentauglich: Nein

Familiengeeignet: Ja

Grenzübertritt: Nein

Barrierefrei: Nein

Hunde: Ja


Emailadresse: potsch@felsenmuseum.at


Empfehlungen

Restaurant Pannonia: Hauptstraße 58, 7434 Bernstein, www.pannonia-roth.at, Tel.: +43 3354 6543
Gasthof Heanznhof: Hauptstrasse 59, 7434 Bernstein, www.heanznhof.at, Tel.: +43 3354 6503
Gasthaus Bock: Rettenbach Nr. 15, 7434 Bernstein, www.gasthof-bock.at, Tel.: +43 3354 6549


Führungen


07.04.2017 (Freitag) | 14:00 Uhr, Dauer: ca: 3.5 h | 25 Plätze frei


08.04.2017 (Samstag) | 14:00 Uhr, Dauer: ca: 3.5 h | 25 Plätze frei


09.04.2017 (Sonntag) | 14:00 Uhr, Dauer: ca: 3.5 h | 25 Plätze frei



Ihr Naturguide

Niko Potsch

E-Mail: potsch@felsenmuseum.at

Telefon: +43 3354 6620

http://www.felsenmuseum.at

Nach oben