X

Meine Naturerlebnisse


Sie haben noch keine Erlebnisse hinzugefügt.

Jetzt verbindlich reservieren

Weitere Erlebnisse hinzufügen




Frühlingsexkursion am Kis-Balaton (kleiner Plattensee)

Im Rahmen der Führung besuchen die Teilnehmer u.a. die Gedenkstube des Schriftstellers István Fekete und die „Matula Hütte” auf der Diás-Insel. Von der Holzbrücke der Kányavári-Insel eröffnet sich eine herrliche Aussicht. Der „Haubentaucher Lehrpfad” berichtet über die Vogelwelt vom Kis-Balaton. Für die Teilnahme ist eigenes Fahrzeug notwendig. (Fahrtroute beträgt in Summe 25 km).



Treffpunkt

Kis-Balaton Forschungshaus


Kosten

Pro Erwachsenen: EUR 16,5 (5000,- Ft)
Kinder ab 3 Jahren: EUR 10 (3000,- Ft)
Die Bezahlung ist nur in bar und in HUF (Ft) möglich.

Der Parkplatz vor der Kányavár Insel ist gebührpflichtig und ist im Preis des Programms nicht inbegriffen.


Besonderheiten

Toursprache(n): Deutsch, Englisch, Ungarisch

Geeignet für:

Körperlicher Anspruch: leicht

Empfohlene Ausrüstung: Wettergerechte Kleidung und wasserfestes Schuhwerk, Fernglas und für den persönlichen Bedarf: Getränk und Essen sind empfohlen.

Kinderwagentauglich: Ja

Familiengeeignet: Ja

Grenzübertritt: Nein

Barrierefrei: Nein

Hunde: Ja


Emailadresse: fejes.eva.kisbalaton@gmail.com


Empfehlungen

Ergänzende Programmangebot nach der Führung:
In der Nähe der Kányavári-Insel kann im Büffelreservat (Kápolnapuszta) Ungarns größte Wasserbüffelherde bestaunt werden. Das Reservat ist das ganze Jahr über geöffnet, besuchbar mit Eintrittskarte, ohne Führung.
bfnp.hu/de/buffelreservat-am-kis-balaton-kapolnapuszta

Szállás, étterem / Unterkunft und Restaurant:
Csillagvár Étterem, Balatonszentgyörgy: www.csillagvaretterem.hu
Piki Restaurant, Balatonszentgyörgy: www.pikicentrum.hu
Koma Pizzéria & Restaurant, Zalakaros: www.koma-zalakaros.hu


Führungen


08.04.2017 (Samstag) | 9:30 Uhr, Dauer: ca: 4 h | 29 Plätze frei



Ihr Naturguide

Éva Fejes

E-Mail: fejes.eva.kisbalaton@gmail.com

Telefon: +36 83 315341

http://www.bfnp.hu

Nach oben