Kobersdorf
Festspielgemeinde im Naturpark Landseer Berger


Etwa eine Autostunde von Wien entfernt, liegt Schloss Kobersdorf im mittleren Burgenland, am Rande des Blaufränkischlandes im Bezirk Oberpullendorf. Das Schloss Kobersdorf inmitten des idyllischen Ortes, ist ein wahres Kleinod unter den Sehenswürdigkeiten. Im romantischen Arkadenhof finden jeweils im Juli die Schlossspiele unter der Leitung von Intendant Wolfgang Böck statt. Sie sind ein Garant für amüsante und wertvoll inszenierte Aufführungen. Das Schloss Kobersdorf ist in Privatbesitz, wir jedoch für Feiern und Hochzeiten gerne genutzt. 

Bereits im 16. Jhd. wurde in Kobersdof eine Quelle entdeckt, der man heilbringende Eigenschaften nachsagt. Als "Waldquelle" wird das Mineralwasser heute kommerziell vertrieben. Für Einheimische und Besucher gibt es eine Gratis-Anzapfstelle, die tagsüber (bis ca. 20 h) geöffnet ist.

 


Nach oben