Oggau am Neusiedler See
Die älteste Rotweingemeinde Österreichs


Oggau ist die älteste Rotweingemeinde Österreichs. Weltweit gilt der Oggauer Blaufränkische als Geheimtipp. Das warme Klima, die fruchtbaren Böden sorgen für erstklassige Trauben und die Winzer Oggaus wissen sie in köstlichen Wein zu verwandeln. Die Oggauer Weinlaubenkuppel, die am Weinwanderweg errichtet ist, lädt zur Rast ein. Umweht vom Atem des nahen Sees kann man hier die herrliche Aussicht genießen und Ruhe und Erholung finden. Bei Wanderungen im Ortsgebiet laden vor allem der weithin sichtbare Hölzelstein und die verschiedenen Kapellen, Bildstücke und Wegkreuze, die durchwegs im Weinbaugebiet errichtet sind, zum Verweilen ein.

Der Campingplatz und sein Freizeitangebot ist Kennern ein Begriff. Schwimmbad, Tennisanlagen und Radwege sind ebenso beliebt wie der Oggauer Yachthafen. Der ländliche Charakter von Oggau wird von der barocken Dorfkirche geprägt. Nach einer Wanderung auf dem "Panorama-Wein-Wanderweg“ oder dem „MOOST Weinerlebnisweg“ locken die Oggauer Gasthäuser und Buschenschenken mit kulinarischen Leckerbissen. Gemütliche Gasthöfe, komfortable Frühstückspensionen sowie Zimmer bei privaten Vermietern machen einen Urlaub in Oggau angenehmen und stilvoll.


Nach oben