Oberpullendorf


Bis vor wenigen Jahrzenten war Oberpullendorf ein idyllisches Bauerndorf. Heute erinnert an diese Zeit nur mehr der Name, die Stadt hat sich in den letzten Jahren zum Shopping- und Wirtschaftszentrum der ganzen Region entwickelt, mit weit mehr als 200 Handels- und Gewerbebetrieben und gut ausgebauter Infrastruktur spielt es mittlerweile auch als Kulturstätte eine wichtige Rolle.
Umgeben von einem der waldreichsten Gebiete des Burgenlandes, ist der Ort auch ein hervorragender Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren oder bietet sich auch ausgezeichnet für Jagdausflüge an.


Nach oben