Pinkafeld
Eine Stadtgemeinde die bewegt


Die südburgenländische Stadt Pinkafeld ist als Schul- und Fachhochschulstadt bekannt und hat auch für Urlauber einiges zu bieten: Der Hauptplatz mit dem Rathaus, dem ehemaligen Sparkassengebäude und der Pfarrkirche ist undbedingt sehenswert. Interessant sind auch das ehemalige Schloss Batthyány, in dem heute die Berufsschule untergebracht ist, und das älteste Gebäude der Stadt: das Rindsmaullsche Gutshaus aus dem frühen 17. Jahrhundert. ​


Nach oben