Purbach am Neusiedler See
Ein Dorado des guten Geschmacks


Der romantische Weinort liegt am Westufer des Neusiedler Sees, an den sonnigen Hängen des Leithagebirges. Mitten in einer idyllischen Welterbe-Kulturlandschaft lassen sich herrlich entspannte Urlaubstage genießen.

Im historischen Stadtkern erzählen jedes Haus und jeder Platz aus Purbachs jahrhundertealter Geschichte: von Türkenbelagerung und Ungarn-Aufstand, von Weinbautradition und bäuerlichem Dorfleben.

Zahlreiche Restaurant- und Heurigenbetriebe laden Sie ein, auch die kulinarischen Spezialitäten und die erlesenen Weine der Region kennenzulernen.

Die historische Purbacher Kellergasse ist bekannt für ihre Buschenschenken. Zum Essen gibt es typisch burgenländische Schmankerln - vom Bohnenstrudel mit Gurkensalat über die Haussulz in Essig und Öl, eine garnierte Hausplatte bis zum Zwiebelschmalz- und Bratlfettbrot.

 


Nach oben