Speedarena - Kartbahn in Rechnitz

Rennstrecke geplant nach CIK- und FIA-Richtlinien. Länge: Strecke 1= 1007 m Strecke 2= 970m Breite: 8m-16m Fahrerlager 6000m² + Sanitäranlagen Kartshop Restaurant Mietboxen Karteinstellplatz Das Rennareal ist Zentral gelegen und befindet sich im Gewerbepark von Rechnitz – Burgenland. Nur wenige Minuten vom Grenzübergang Schachendorf - Ungarn entfernt. Die Fläche auf der sich die Rennstrecke befindet, ist 50.000 m2 groß. Die Rennstrecke wurde speziell für den Rennkartbetrieb gebaut. Neben den Privatfahrern können auch Hobbypiloten mit Leihkarts die Strecke nutzen. Ein geräumiges Fahrerlager mit Sanitäranlagen sorgt für einen optimalen Renntag. Die Rennstrecke Speedarena vereint auf über 1000 Metern Länge und einer Breite von 8 bis 16 Metern raffinierte Schikanen und Geraden.
Von der FIA als offizielle Rennstrecke anerkannt, bietet der Speedarena Parcour optimale Vorraussetzungen für packende Renn-Action, die sowohl Hobby- als auch aktive Rennkartfahrer begeistert. Auch Kinder ab 2 Jahren können schon mit Elektroautos Ihr Talent auf einem eigenen Parcour beweisen. Das Areal beherbergt auch einen Kartshop mit Werkstätte, Mietboxen und Abstellfläche für Karts, Kabinen und Sanitäranlagen für Fahrer, Raum für Schulungen und Incentives sowie ein neues Gastronomiegebäude mit Sonnenterasse. Die Bahn kann auch für Foto-Shootings oder Werbe-Aufnahmen gebucht werden.



Nach oben