Kleinod im Naturpark Rosalia-Kogelberg

Rohrbacher Teichwiesen


Was im Mittelalter als Teichwirtschaft angelegt wurde und schon seit vielen Jahrhunderten von der Natur wiedererobert wird, hat sich in ein wahres Paradies für Vögel, Amphibien und Naturliebhaber verwandelt.

Im Bezirk Mattersburg, an den Ausläufern des Rohrbacher Kogels gelegen, befindet sich eine idyllische Landschaft, die mit dem Begriff „Postkartenmotiv“ gut charakterisiert werden kann.

Ein Streifzug entlang des gut beschilderten Wegenetzes wird zum Erlebnis aller Sinne. Von seltenen Vögeln wie dem Bienenfresser bis zu raren Orchideen reicht das Spektrum an Naturschönheiten. Tauchen Sie ein in eine Welt ohne Hektik und erleben Sie die Schönheit der Umgebung.

Wann erfreuen Sie sich an den Rohrbacher Teichwiesen?

Weitere Informationen: