Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

Informationen zum Coronavirus/Covid-19

09.03.2022

Liebe Touristiker und Touristikerinnen,

Burgenland Tourismus ist weiterhin bemüht, branchenspezifische Informationen zu sammeln und ist deshalb in ständigem Austausch mit zentralen Stellen, von Behörden bis hin zu Tourismusorganisationen der anderen Bundesländer.

Unter den unten angeführten Links finden Sie jeweils aktuelle Informationen zu geltenden Maßnahmen und Regulierungen sowie zu allgemeinen Informationen rund um das Thema COVID-19.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Ihr Team von Burgenland Tourismus

Maßnahmen-Überblick - österreichweit und im Burgenland

Aktuelle Maßnahmen im Burgenland

Bundesweite Maßnahmen im Überblick

Allgemeine Informationen zum Coronavirus in Österreich und Burgenland

Für allgemeine Informationen zum Coronavirus, Schutzmaßnahmen und gesundheitlichen Fragen hat das Gesundheitsministerium sowie das Land Burgenland die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Hier finden Sie auch Aktuelles zur Lage und zur Entwicklung.

Land Burgenland

Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Bundesministerium für Sozial, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Bundesministerium für Äußeres | Aktuelle Bestimmungen zu Ein- und Ausreise


Gesetze & Verordnungen

Bundesministerium für Sozial, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz | Rechtliches

 

Relevante Informationen und Links für Tourismusbetriebe

Bundesministerium für Finanzen | Corona Hilfsmaßnahmen

Bundesministerium für Finanzen | Fixkostenzuschuss

WKO - Allgemeine Informationen

WKO - Härtefall-Fonds

WKO - Informationen für Hotellerie

WKO - Informationen für Gastronomie

WKO - Informationen für Reisebüros

WKO - Informationen Busunternehmen

Österreichische Hoteliervereinigung

Österreich Werbung | Aktuelle Situation in Österreich

Sichere Gastfreundschaft


Informationen rund um Arbeitsrecht und Kurzarbeit

AMS

AMS - Dokumente-Download

Bundesministerium für Arbeit | Relevante Informationen


Fragen zum Virus und zur allgemeinen Gesundheit

Die häufigsten Fragen und Antworten rund um Schutz- sowie Behandlungsmaßnahmen, mögliche Symptome und die korrekte Vorgehensweise beim Verdacht einer Infektion wurden von der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit zusammengefasst.

AGES | Häufig gestellte Fragen & Hotline

Eine eigens eingerichtete Hotline informiert 24 Stunden, 7 Tage die Woche über den neuen Virus, diese erreichen Sie unter 0800 555 621

 

#gemeinsamschaffenwirdas

Unkomplizierte Hilfe in unmittelbarer Umgebung (bis zu 50 km) bietet die Website www.gemeinsamschaffenwirdas.at.