Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

Herzstücke aus der Blaudruck-Werkstatt

Früher war der Blaudruck ein weit verbreitetes Handwerk. Heute zählt Familie Koó aus dem Mittelburgenland zu den letzten Blaudruckern Österreichs. Diese Einzigartigkeit spiegelt sich auch in den handgefertigten Produkten wider.

Besonders bekannt ist Familie Koó für die Doppeldrucke. Dabei wird auf jeder Seite des Stoffs ein Muster gedruckt, das vorab im historischen Druckbuch ausgesucht wurde. Von Tischdecken, Krawatten, über Blaudruck-Masken bis hin zum originellen Dirndl reicht das Angebot. Dem Engagement der Familie Koó ist es zu verdanken, dass der Blaudruck heute eine Art Renaissance erlebt. Einfach gewünschtes Produkt auswählen, und schon wird ein Stück burgenländischer Kultur in ein Geschenk verpackt.

Wagen Sie den Sprung ins Blaue.

Weitere Informationen:

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen