Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

BildEndeKunst offen

22.05.2022
KBB_Weiss

KBB_Weiss

offen. ist eine Initiative des Landes Burgenland mit dem Ziel, bildende Kunst im Burgenland sichtbar und frei zugänglich zu machen. ​
An zwei Sonntagen, am 22. Mai 2022 im Nordburgenland und am 12. Juni 2022 im Mittel- und Südburgenland, jeweils von 10 bis 18 Uhr, öffnen an die 80 Künstler*innen ihre Ateliers, Werkstätten und Arbeitsräume. Hinzu kommen weitere Kunstorte, wie u.a. Land Art Projekte, Skulpturengärten, Kunstvereine, Galerien, Museen und private Sammlungen. ​
In Kooperation mit 47 burgenländischen Weingütern und Wein Burgenland gibt es an verschiedenen Standorten ausgezeichnete Weine zu verkosten.
offen. ist ein Veranstaltungsformat mit der Absicht, das zeitgenössische bildende Kunstgeschehen im Burgenland möglichst umfassend abzubilden, umgesetzt von der neuen Koordinationsstelle für zeitgenössische bildende Kunst Burgenland – Abt. 7 Bildung, Kultur und Wissenschaft.
In Eisenstadt dabei:
Michael Bruckmüller
Sylvia Galos
Emmerich Gradauer
Gertrud Miko
Michaela Pinter
Corinna Trichtl
Architekturraum Burgenland
Domkirche St. Martin
Kunstverein Eisenstadt
KQ 32 Kulturquartier 32
Landesgalerie Burgenland
Schloss Esterházy

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen