Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

Galakonzert mit den Bolschoi Don Kosaken

29.09.2022

Der berühmte Männerchor Bolschoi Don Kosaken ist der einzige, der ausschließlich aus Opernsolisten besteht. Nach der Erkrankung von Serge Jaroff hat Prof. Petja Houdjakov Anfang der 80er Jahren einige Mitglieder des Don Kosaken Chores übernommen und einen neuen Chor aufgebaut.

Vom leisesten Pianissimo bis zum lautesten Forte setzen sie nicht nur ihre Stimmen präzise ein sondern auch ihr slawisches Gefühl. Die Darbietung der alten Choräle ist wie die Tradition es verlangt, à capella. Durch die enorme Bandbreite der Stimmen kommt die mystische Vielfalt des sakralen Gesangs besonders gut zur Geltung. Auf dem Programm stehen tiefreligiöse, sakrale Gesänge und russische Volkslieder, wobei Kalinka, Abendglocken, Wolga Wolga, Mnogaja Leta, usw. nicht fehlen dürfen.

Karten erhältlich im Tourismusbüro Bad Tatzmannsdorf:


Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen