Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

HOCHsommer Art Festival 2022

06. - 15.08.2022
Landart Eisenberg

Landart Eisenberg

Der Verein HOCHsommer setzt sich zum Ziel, das Südburgenland, die Südoststeiermark und die angrenzenden Regionen in Ungarn, Slowenien und Kroatien kulturell zu verbinden. Somit schaffen wir mit dem jährlich stattfinden HOCHsommer Art Festival einen Ort für Begegnung mit zeitgenössischer Kunst, über die Grenzen hinweg, außerhalb urbaner Räume.

Im diesjährigen Hochsommer präsentiert Land Art Eisenberg – LAEB, Werke und Interventionen der Künstlerinnen Hanna Burkart, Katharina Lüdicke, Silvia Lorenz und Verena Preininger. Ihr Projekt COME ON GROUND zeigt unterschiedliche Positionen, die durch langfristige Beschäftigungen mit den Gegebenheiten vor Ort entstanden. In den vergangenen Jahren, haben sich die KünstlerInnen in wiederkehrenden Aufenthalten intensiv mit dem Gelände des 10 Hektar großen Skulpturenpark auseinandergesetzt. Gründend auf Ihren Recherchen, Beobachtungen und Erlebnissen entstanden Arbeiten, die sich im direkten Kontext mit der umliegenden Natur, deren Materialien und Ereignissen befinden.

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen