Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

Markt der Erde | Mutter NATUR

14.05.2022

Jeden 2. Samstag im Monat von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr in 7361 Lutzmannsburg, Hofstatt 1 - Pfarrstadl

Unter dem Motto „Mutter NATUR“ erwartetet die Besucher*innen neben der gewohnt großen Vielfalt an besonders hochwertigen, handwerklich hergestellten LEBENSMITTELN – direkt von der Produzent*innen aus der Region auch JUNGPFLANZEN (u.a. Paradeiser-Raritäten, Paprika, Zucchini, Bio-Kräuter, Blumen für den Bauerngarten):

ZUM PFLANZEN: JUNGPFLANZEN FÜR DEN GEMÜSEGARTEN! Paradeiser-Raritäten, Zucchini, Paprika, div. Kräuter, Blumen, Beerensträucher, uvm. von ANNI STIFTER (Lutzmannsburg), Biohof PÖLZER (St. Andrä), Naturgartenparadies BEISTEINER (LIchtenegg)

ZU GAST: NOAH’s microgreens - junge, ESSBARE KEIMPFLANZEN (Sonnenblumen, Radieschen, Brokkoli, Erbsen, Senf, Koriander…)- www.noahs-microgreens.at

NEU AM MARKT: BIO-Milchprodukte: Topfen, Joghurt, Butter, uvm. (Schwarzenbach)

WEINBAR: JOISEPH-Luka Zeichmann - Bio-Naturweine und Cidre (Unterpullendorf/Jois)

MARKTKÜCHE: saisonales Marktmenü mit frischen Zutaten vom MARKT: ab 11.00 Uhr * SPARGEL-Cremesuppe | LAMMeintopf mit Gemüse | Gefüllter SCHWEINEBAUCH mit frischem SALAT | RHABARBER-Knödel zum Vor-Ort-Genießen oder zum Mitnehmen, frisch zubereitet mit Produkten, die aktuell auch am Markt erhältlich sind!
TIPP: Praktische & umweltfreundliche Mehrwegbehälter zum Mitnehmen gegen Pfand vor Ort!

DIE PRODUZENT(INN)EN & PRODUKTE DES MARKTTAGES: BIFRA – Franz Bichl (Edelbrände) – Hirm | Stephanie BIRICZ Glücksziege (Ziegen- & Schafkäse, div. Kleingebäck) – Kr. Geresdorf | FISCHFARM SIEGLESS Gerald Hochwimmer (Fisch frisch & geräuchert) – Sigleß | FEITL-GRAF (Stoober Biri-Feitl) - Stoob | Kürbismeister JUGOVITS (Bio-Kürbiskernöl, -Sonnenblumenöl, Kichererbsen) – Schachendorf | Kobersdorfer BIO-BIER (Bio-Biere) – Kobersdorf | BIO.KOSTyan (Hanfsamenöl, Hanfnüsse) – Nikitsch | KRISMAR - Seewinkler Naturkosmetik – Wallern | Fam. KRIZMANICH (Bio-Turopolje-Speck, Wurst, Pasteten) - Kr. Minihof | Landfleischerei KUZMITS (Rind-, Wild- & Mangalitza-Spezialitäten, Leberkäse, Braten) -Unterpetersdorf | Straußenhof LEIDL (Frischfleisch, Wurst, Leberkäse, Eierlikör) – Draßmarkt | Anna Maria LEUSCHEN / Verboten Gut (Mehlspeisen, Pestos, Fruchtaufstr., Salze) – Nikitsch | MalaHEX – Kathi Kuzmits (Sirup, Senf, Salze, Pestos) – Nikitsch | PILZMACHER - Karl Schiechl (Gourmetpilze) – Unterloisdorf | Biohof PÖLZER (saisonales Bio-Gemüse) – St. Andrä/Zicksee | IMKEREI SCHLOSSMÜHLE (Honig-Spezialitäten) - Kobersdorf | Helmut & Peter SCHEKOLIN (Wildspezialitäten, -Wurst, Pasteten, Geselchtes) - Raiding| Manuela STRICKER (Kräutertees, Duftkerzen, Raumdüfte) - Forchtenstein | TSCHIDARONIA – Kurt & Michaela Tschida mit (Aronia-Beeren, -Sirup, etc.) – Illmitz | WALDHERR – Der Vollkorn-Bio-Bäcker (Sauerteig-Brotspezialitäten, Gebäck, Mehlspeisen – auch glutenfrei / vegan) – Kleinhöflein | FAIRTRADE-Kaffee Rösterei ALT WIEN

MARKT der ERDE Lutzmannsburg ist der erste Slow Food Earth Market nach den strengen Richtlinien der Int. Slow Food Stiftung für Biodiversität im Mittelburgenland.

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen