Zum Hauptinhalt springen
dataCycle Detailseite

Rotweinfestival Mittelburgenland 2022

07. - 10.07.2022
Rotweinfestival Mittelburgenland

Rotweinfestival Mittelburgenland

Sofern es Corona wieder erlaubt, laden wir zu unserem jährlichen Highlight im Juli: dem einzigartigen Rotweinfestival. Ein besonderes Erlebnis für Weinfreunde aus Fern und Nah. Unsere Winzer öffnen ihre Tore und heißen Sie auf den Weingütern herzlich willkommen. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Verkosten, schauen Sie hinter die Kulissen, fachsimpeln Sie mit Weinexperten und genießen Sie mit Freunden den Spaß am Wein: Beim Rotweinfestival Mittelburgenland in Deutschkreutz, im Zentrum des österreichischen Rotweins.

Offene Kellertür
Am 8. und 9. Juli 2022 öffnen die Winzer aus Deutschkreutz und Umgebung ihre Tore für Sie! Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie die Weingüter.

Winzer
Alle Weingüter, die beim Rotweinfestival teilnehmen, finden Sie hier. Die besten Winzer aus Deutschkreutz, Neckenmarkt, Horitschon, Lutzmannsburg, Raiding und Drassmarkt freuen sich auf Sie.

Programm
Donnerstag, 7. Juli 2022
19:30 Uhr: Eröffnung des Rotweinfestivals in der Hauptstraße
Im Anschluss Unterhaltungsmusik und Verkostung auf der Hauptstraße

Freitag, 8. Juli 2022
11:00 bis 18:00 Uhr: Tag der offenen Kellertür bei den teilnehmenden Winzern
18:00 bis 02:00 Uhr: Verkostung in der Hauptstraße und Unterhaltungsmusik

Samstag, 9. Juli 2022
11:00 bis 18:00 Uhr: Tag der offenen Kellertür bei den teilnehmenden Winzern
18:00 bis 02:00 Uhr: Verkostung in der Hauptstraße und Unterhaltungsmusik

Sonntag, 10. Juli 2022
17:00 bis 22:00 Uhr: Verkostung in der Hauptstraße

Bummelzug
Nehmen Sie den Bummelzug, um größere Distanzen zwischen den Weingütern von Deutschkreutz zurückzulegen. Der Bummelzug fährt am Freitag, den 8. Juli 2022 und Samstag, den 9. Juli 2022, jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr. Im 20 Minuten-Takt. Gratis.
Details zum Bummelzug finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen genussvolle Tage im Blaufränkischland!

Das Burgenland in Bildern

Aktuelle Tipps aus dem Burgenland

Besuch uns auf unseren
Social Media Kanälen