Paradiesroute Südburgenland
Mit allen Sinnen das Paradies genießen!


300 Sonnentage im Jahr, sanft hügelige Landschaften und ein weitläufiges Radwegenetz machen das Südburgenland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Paradies-Route lädt mit ebenen Strecken zum gemütlichen Radeln ein, die anspruchsvolleren Routen können auch bequem mit dem E-Bike befahren werden.

Entdecken und erleben Sie hautnah die drei Naturparke und bestaunen Sie zauberhafte Flusslandschaften an der Raab und der Lafnitz, idyllische Kellerviertel und trotzige Burgen. Kehren Sie ein bei den Top-Genuss-Betrieben des Südburgenlandes – den sogenannten „Paradiesbetrieben“ und lassen Sie sich die regionalen Köstlichkeiten in den Höfen und Läden der Produzenten, Veredler und Weinbauern, in gemütlichen Buschenschenken oder in ausgezeichneten Hauben-Lokalen schmecken.

Tourdaten:

STRECKENLÄNGE: 260 km

Eröffnung: 16. Mai 2015

Mit allen Sinnen das Paradies genießen!

 

Alle Informationen finden Sie unter:


 

      Online Routenplaner



Paradiesroute "Klassik" ab/bis Oberwart

Fox Tours Südburgenland
ab € 398.-
Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben