Naturelement - Sonne


Genießen Sie 2.000 Sonnenstunden an 300 Tagen im Jahr - im Burgenland, dem wärmsten Bundesland Österreichs.
 
Angenehm mild ist das pannonische Klima. Und es beschert Ihnen die höchsten Durchschnittstemperaturen Österreichs. Die Sommerhitze ist mäßig, die Winter sind kurz und mild, die Niederschläge gering. Kein Wunder, dass Fauna und Flora üppig gedeihen - von den 340 Vogelarten im Seewinkel über die 450 Falterarten am Geschriebenstein bis zu echten Raritäten wie der Schachblume. Natur pur lockt im Nationalpark und Welterbe Neusiedler See - Seewinkel sowie in den sechs Naturparken. Im Land der Sonne aufleben...


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben