Naturelement - Thermalwasser


Burgenländisches Thermalwasser - heilende Wärme, die aus der Tiefe kommt. In den Thermen verwöhnt man Sie mit diesem Lebenselexier ...
 
Das Bad Tatzmannsdorfer Thermalwasser wurde erst vor rund 30 Jahren entdeckt. Mit 34 Grad kommt es aus einer Tiefe von 896 Metern. Die wohltuende Entspannung der Muskulatur steht hier an erster Stelle in der Anwendung und unterstützt zahlreiche gezielte Therapien bei Rückenschmerzen, chronischen Verspannungen, Beschwerden des Bewegungsapparates aber auch die Erholung bei Müdigkeit, Stress und Erschöpfungserscheinungen.
 
Alles Leben kommt aus dem Wasser. Das erleben Sie, wenn Sie die angenehme Wärme eines Thermalbeckens umfängt. Sei es in einem Freizeitpool, wo das warme Thermalwasser mit kühlerem Quellwasser vermengt wird. Sei es in einem Heilbecken, wo die Wärme Muskelverspannungen, Erschöpfungs- und Ermüdungszustände löst, den Stoffwechsel anregt und zur Linderung von Rheuma beiträgt. Übrigens: Im Burgenland ist Thermalwasser oft auch zugleich heilendes Mineralwasser. Entspannt vital...
 
Das "NATURELEMENT - Thermalwasser" erleben Sie in diesen Wohlfühl-Oasen:


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben