Weinbaugebiet Südburgenland


Das kleinste Weinbaugebiet des Burgenlandes – und auch eines der kleinen in Österreich – hat vieles zu bieten. Von 500 Hektar Rebfläche, vor allem vom Eisenberg,  kommen Terroir-Weine par excellence. 

Die sehr authentischen Rotweine, speziell vom Blaufränkisch, sind von einer besonders mineralischen Würze geprägt. Elegante, pikante Weißweine setzen ebenso Akzente wie die urtümliche Spezialität dieser Region: der Uhudler.

 


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben