Festum Martini Novum

„Freude – Kunst – Genuss – Teilen“ ist das Motto für das Programm der Martinitage in der Dreiländer-Naturparkgemeinde St. Martin an der Raab. Zu Ehren des Kirchenpatrons wird gemeinsam gefeiert: am Sonntag als Auftakt beim Festgottesdienst in der Pfarrkirche mit Segnung des Martiniweines, anschließend beim Platz-Konzert des örtlichen Musikvereins am Hauptplatz und schließlich bei einem bunten Rahmenprogramm mit Brauchtumsausstellung, Kunsthandwerk und Handwerkskunst, Martiniritt, Kutschenfahrten, Führungen im Römermuseum und einem lustigen „Gänse-Ratespiel“ für Kinder. Vereine und Winzer sorgen für kulinarische Genüsse rund um Bio-Gansl & Co, während die Mehlspeisküche mit süßen Überraschungen aufwartet.

Festum Martini Novum im Gemeindegebiet St. Martin an der Raab

Samstag, den 9. Nov 2019, ab 18 Uhr:

  • Martini-Benefizabend in der Pfarrkirche mit FRANK HOFFMANN u. Julia Redl-zugunsten des Elisabeth Heimes in Jennersdorf Die Dreiländer-Naturparkgemeinde St. Martin an der Raab lädt unter dem Motto „Freude – Kunst – Genuss – Teilen“ zum großen Fest zu Ehren seines Kirchenpatrons.

Sonntag, den 10. Nov. 2019, ab 10 Uhr: Nach dem Festgottesdienst mit Gastpriester MMag. Dr. Matthias Platzer (Pfr. Wolfau) in der Pfarrkirche wird auch der Martiniwein gesegnet. Ab 11 Uhr präsentiert sich altes und neues Kunsthandwerk am Hauptplatz, während der Musikverein sein Können unter Beweis stellt. Aus dem Römerzelt steigen köstliche Düfte auf, wenn Wirt und Winzer für kulinarische Genüsse von Gansl & Co. sorgen, außerdem werden süße Schmankerln vom CafeZELT „Salve“ zu verkosten sein.  Führungen im Römermuseum, sowie ein Märchen-Lesezelt runden das Programm ab. Natürlich darf an Martini die Segnung der Reiter mit ihren Pferden nicht fehlen. Anschließende Kutschenfahrten und eine Perfomance der "Jungmusikern" vom Musikverein St. Martin bilden den Abschluss

  • 10:00 Uhr: Pfarrkirche St. Martin an der Raab Festgottesdienst mit Gastpriester und anschließender "Martiniwein"-Segnung
  • 11 Uhr: Platzkonzert mit dem Musikverein             
    Kulinarik: Vereine u. Winzer sorgen für Speisen und Getränke rund um Gansl & Co; Süßes gibt´s im "Cafe-Salve"
  • ab 11 Uhr: Festzelt am Hauptplatz & Haus Petanovits (Hauptplatz Nr.1)
    Martinikirtag mit Handwerkskunst, Schmiedekunst, Keramik, Klöppeln, Korbflechten. Stoffhanddruck. Textilkunst u.v.m Direkt-Vermarkter werden eine Vielfalt an Produkten der Region und darüber hinaus anbieten.
  • 13 Uhr & 13.30 Uhr: Römermuseum - Führungen im Römermuseum "Eine interessante Zeitreise - was geschah vor 2000 Jahren" mit anschließendem "Römergetränk".
  • 13 Uhr u. 15 Uhr: Märchen-Lesezelt, Hauptplatz, Gemeindesaal unter dem Motto: "Die Abenteuer sind in deinem Kopf und sind sie nicht in deinem Kopf, dann sind sie nirgendwo." Für alle "Kinder" vom 1. bis 99. Lebensjahr.
  • 14.00 Uhr: Hauptplatz Martiniritt & Pferdesegnung, Übergabe Martinslicht. Anschließend Kutschenfahrten mit Dipl.Tzt. Mag. Klaus Fischl
  • ab 14.30 Uhr - Hauptplatz & diverse andere Plätze "Jungmusiker" des Musikverein St. Martin/Raab präsentieren ihr Können "ad hoc".

Montag, den 11. Nov. 2019, um 9:30 Uhr:

  • Martinitag - Hl. Messe anschließend "Römerweg"-Wanderung
  • 12 Uhr, am Hauptplatz: Kesselgulasch, Kinderprogramm


Weitere Infos unter www.festummartininovum.at


Genusspartner:

Gasthaus „Zum Kurta“ www.gasthaus-kurta.at
Hotel „Das Eisenberg“ www.daseisenberg.at


Übernachtung:

Beherbergungsbetriebe der Marktgemeinde St. Martin an der Raab www.sankt-martin-raab.at/tourismus.html


09.11.2019 18:00 Uhr

Weitere Termine:

10.11.2019 10:00 Uhr

11.11.2019 09:30 Uhr

Gemeinde St. Martin an der Raab
Hauptplatz 7, 8383 Sankt Martin an der Raab


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben