Güssinger Kultursommer
Wie man Hasen jagt

In Güssing wird im Rahmen des Güssinger Kultursommer 2019 unter der Regie von Frank Hoffmann Georges Feydeaus böses Vaudeville-Stück "Wie man Hasen jagt" aufgeführt. 

Es sind dabei nicht ausschließlich jene "Hasen" mit vier Beinen gemeint. Die Zwerchfell erschütternde Komik der Verstrickungen bereits hier zu verraten, hieße, unserem verehrten Publikum die Spannung nehmen. Nur so viel: Wenn "mann" die Zweitfrau besucht und die Angetraute davon nichts mitkriegen soll, dann muss "mann" das sehr geschickt anstellen. Sonst steppt der Bär. Und das tut er im kommenden Sommer auf der Burg.

Die bewährten Mitglieder des Kultursommer-Ensembles werden Ihnen das deutlich vor Augen führen.

 

Premiere: 22. Juni 2019

Weitere Spieltermine:

28. und 29. Juni, 5., 6., 12., 13., 19. und 20. Juli, jeweils ab 20.30 Uhr

 


22.06.2019 20:30 Uhr

Europastraße 1, 7540 Güssing


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben