Martini in Eisenstadt

Am Montag, 11. November feiert die Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt den Landesfeiertag mit dem Martinikirtag in der Innenstadt. In der Fußgängerzone werden die BesucherInnen mit traditionellen Klängen, bäuerlichen Produkten und Schmankerln, mit Jungwein, dem EisenStadtWein 2019 und anderen Weinspezialitäten verwöhnt. Auf die Kleinen warten ein spezielles Kinderprogramm und ein kleiner Vergnügungspark.

Bereits ab 9 Uhr ist der Martinikirtag - Bauernmarkt und die Gastronomiestände geöffnet. Allerlei kulinarische Köstlichkeiten aus der Region werden zum Gustieren und Verkosten angeboten. Start des abwechslungsreichen Rahmenprogramms beim Martinikirtag ist um 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen im Bereich Hauptplatz.
Um 11.30 Uhr findet vor dem Rathaus die Weintaufe des EisenStadtWein 2019 statt. Der Wein wird heuer von den Winzern aus Kleinhöflein kreiert.
Am Nachmittag steht noch Volkstanz und Blasmusik auf dem Programm. Auch der traditionelle Korso des Oldtimer-Traktoren-Clubs Kleinhöflein wird nicht fehlen.
Bis 19 Uhr können die Gäste die Spezialitäten und Schmankerl der einzelnen Stände des Bauernmarktes in der Fußgängerzone genießen, den Jungwein und natürlich den neuen EisenStadtWein verkosten. Der Stadtwein ist danach in der Selektion Vinothek Burgenland käuflich erwerbbar. Für die jüngeren Besucher steht am Hauptplatz ein kleiner Vergnügungspark mit Kinderkarussell, Schaukel und Luftburg zur Verfügung.
Im Foyer des Rathauses wird Kindern aber auch ein tolles Kinderprogramm geboten.

Als Abschluss des Martinikirtages findet dann um 17 Uhr der große Martinslichterzug der Kinder ab dem Schloss Esterházy statt.


11.11.2019 09:00 Uhr

Fußgängerzone Eisenstadt
Hauptstraße, 7000 Eisenstadt


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben