Infos & Presse


KreativReisen Burgenland.

Ein Projekt vom Zentrum für Kreativwirtschaft Burgenland.

Wer braucht schon Kreative? Wir alle, denn auch die Wirtschaft ist immer auf der Suche nach Ideen, Formaten, Designs und Innovationen. Kreative tragen viel dazu bei, weil sie oft Trends viel früher erspüren. Die Kreativwirtschaft unterstützt den wirtschaftlichen Erfolg der Kreativen und bringt Wirtschaft und Kunst näher zusammen.

Dieses Projekt wurde über das Zentrum für  Kreativwirtschaft Burgenland in Auftrag gegeben und umgesetzt.

2003 wurde das Zentrum für Kreativwirtschaft (ZKW) in der Regionalmanagement Burgenland GmbH  angesiedelt. Das Zentrum für Kreativwirtschaft dient als Anlaufstelle für Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen aus dem Bereich der
Kreativwirtschaft Burgenland. Die Aufgabenbereiche des Zentrums sind das Strukturieren und das  Organisieren von Maßnahmen zur Aufqualifizierung von Unternehmen im Kulturwirtschaftsbereich, regionale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, kulturwirtschaftliches Standortmarketing,  fachspezifische Förderberatung sowie die Beratung und Betreuung von Firmen-Start-ups.
www.kreativwirtschaft.net

 

Presse

Die Anzahl der Kulturtouristen steigt kontinuierlich, aber das reine Sightseeing reicht nicht mehr. Was den Gästen beim passiven Kulturtourismus fehlt, ist das Selbergestalten. Genau das bietet das Burgenland in Zukunft seinen Gästen. 21 Kreativkursanbieter haben 2012 über 260 Kreativkurse zusammengestellt.

Grafiken und Pressetext gibt´s hier zum Download:

 



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben