Weingut Meinklang

Demeter Hof Familie Michlits mit Weinwirtschaft, Landwirtschaft und Viehwirtschaft. Der Weingarten als Biotop. In den Weingärten, inmitten von geschützten Naturlacken, umwachsen wertvolle Begrünungspflanzen und Wildkräuter die Reben: Steinklee, Wicken, Rotklee und Wildgräser bieten Lebensraum für Bodenorganismen und Nützlinge. Die tiefen Wurzeln lockern den Boden und bilden die Basis für gesunde Reben. Als Dünger verwenden wir den eigens hergestellten Kompost aus Rinder-, Pferde- und Schafsmist, Trestern, Grünschnitt und Steinmehlen. Zweigelt und Blaufränkisch sind unsere am häufigsten angepflanzten Reben und zählen als gebietstypische, burgenländische Sorten zu unseren besten Botschaftern.
Blauburgunder und St. Laurent genießen schon seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert und sind bei uns schon zu "Einheimischen" geworden. Ebenso unsere Cabernet Sauvignon- Reben, sie machen zwar nur einen ganz kleinen Anteil aus, zählen aber in ihrer Art zu den ältesten Reben im Lande. Sie sind über 30 Jahre alt und wir sind schon allein deshalb auf sie stolz. Im Weißweinbereich wachsen die einheimischen Sorten Welschriesling, Weißburgunder, Grüner Veltliner und Grauburgunder – Sorten die den Charakter unseres Gebietes widerspiegeln. Dynamisiert ist nicht nur der biologische Weinbau im Hause Meinklang, auch die elegante Architektur wirkt äußerst harmonisch.


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben