Weingut Wiedeschitz

Das Weingut Wiedeschitz liegt in Deutschkreutz, im Herzen des Blaufränkischlandes. Die Weingärten, eingebettet in ein Mikroklima zwischen den Südausläufern des Ödenburger Gebirges und der wärmespendenden ungarischen Tiefebene, ermöglichen Traubenreife höchster Qualität. 11 Hektar Weingärten befinden sich in den wertvollsten Lagen des Burgenlandes: Goldberg, Hochäcker, Hochbaum und Kart.
Böden wie Lehm, Schotter und Ton tragen zu komplexen und charaktervollen Weinen bei. Begleitet von der Hand des Winzers entwickeln die Weine vollkommene Reife mit vollendet sortentypischem Geschmack.


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben