Szigeti Sekt

Wie kommen die Perlen in den Sekt? Was ist die „Méthode traditionnelle“? Wie degorgiert man? Und warum ist die Dosage so wichtig? Eine Kellerführung in der Sektkellerei Szigeti verspricht nicht nur ein feines Geschmackserlebnis, sondern auch Antworten auf diese Fragen. Immerhin werden hier an die 30 verschiedene Sektspezialitäten produziert – vom klassischen Welschriesling- Sekt bis hin zu Raritäten wie die edle Cuvée „Gols Prestige Brut“ mit Trauben aus den besten Lagen des Golser Hausbergs.



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben