Weinbau- und Fahnenschwingermuseum

Die Gemeinde Neckenmarkt ist für zweierlei bekannt: für den gehaltvollen Rotwein und für die Tradition des Fahnenschwingens. Verfolgen Sie im Museum die Geschichte des Weinbaus, und erfahren Sie alles über die Schlacht bei Lackenbach (1620), als die Bauern Fürst Esterházy mit Sensen und Dreschfl egeln gegen den Übergriff der Ungarn verteidigten. Seitdem wird der schöne Brauch des Fahnenschwingens regelmäßig am Sonntag nach dem Fronleichnamsfest zelebriert.



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben