Bergkirche & Kalvarienberg Eisenstadt

Die "Bergkirche" wurde 1715 - 1803 nach den Plänen von Fürst Paul I. Esterházy gebaut. Der heute ausgebaute Teil stellt lediglich das Presbyterium der ehemals geplanten Riesen-Wahlfahrtskirche dar. Besichtigen Sie den einzigartigen Kalvarienberg (Kreuzweg mit lebensgroßen Holzfiguren), die Wallfahrtskirche und „Gnadenkapelle“ (Muttergottes „Maria Einsiedeln“).
Führungen durch die Bergkirche, den Kalvarienberg, die Krypta, die Schatzkammer und das Haydn-Mausoleum werden durch geschulte Führer der Pfarre angeboten.


Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben