Pannonisches Forum Kittsee

Kittsee ist ein Ort musikalischer Geschichte. Nicht nur der Geiger Joseph Joachim wurde hier geboren, auch Joseph Haydn wusste das malerische Ambiente des Schlosses Kittsee zu schätzen und brachte hier seine Maria Theresia Symphonie zur Uraufführung.

Die Konzerte des Pannonischen Forums Kittsee sind in der Zwischenzeit eine längst nicht mehr wegzudenkenden Tradition, die Kittsee und sein Schloss auch weiterhin zu einem, v.a. kulturell, bedeutsamen Ort machen. Internationale Künstler wie Mitglieder der Wiener Philharmoniker, der Berliner Philharmoniker, der Wiener Staatsoper, der Wiener Volksoper und des Wiener Burgtheaters sowie weltbekannte Solisten wie Rudolf Buchbinder, Stefan Vladar, Philippe Entremont und Julian Rachlin haben ihren Weg nach Kittsee gefunden.

Mit der 41. Auflage des Pannonischen Forums Kittsee wurde von März bis Oktober 2019 erneut ein musikalischer Meilenstein in Kittsee gesetzt.

Weitere Informationen



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben