Schloss Lackenbach
Renaissance und Gegenwart - Ein gelungenes Duett

1612 kam die ehemalige Wasserburg Schloss Lackenbach in den Besitz der Esterházys. Die Renaissance-Anlage, idyllisch im Herzen des Burgenlands gelegen, steht heute in neu gestalteten bzw. revitalisierten Teilbereichen den Besuchern offen.

Ein Konzertsaal, großzügige Veranstaltungsräume und eine Cafeteria laden zum Genießen, Feiern und Verweilen ein. Der zauberhafte Renaissancepark des Schlosskomplexes verführt zu Mußestunden der besonderen Art: Lassen Sie sich von der Natur umwehen.

Naturmuseum Lackenbach - Wunderwelt Natur: Sehen, Tasten und Genießen

Im modernen Naturmuseum im Schlosskomplex Lackenbach dreht sich alles um die Wunderwelt Natur und den Kosmos Erde: Das Museum bringt den Besuchern Gebiets und Pflanzenformationen sinnlich näher: Ob Wald, Feld, Fluss- oder Seenlandschaft, hier lässt sich Natur im wahrsten Sinne des Wortes .begreifen' - der Natur auf der Spur.

Die Veranstaltungsräume, inklusive Schlossinnenhof können ganzjährig angemietet werden und bieten Platz für Seminare, Hochzeiten, Konzerte, Workshops und Feierlichkeiten aller Art.



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben