Halbturner Schlosskonzerte

Der namhafte Komponist Prof. Robert Schollum war bei einem Besuch von Schloss Halbturn derartig angetan, dass er sich sofort dazu inspiriert fühlte, den herrlichen Maulpertsch-Freskensaal mit Musik zu erfüllen. Der damalige Bürgermeisters Ing. Josef Wagersreiter war bereit, die Organisation in die Hände zu nehmen. Die „Halbturner Schlosskonzerte“ waren geboren. 
Auf Schollums Wunsch hin wurde nach eingen Jahrzehnten der junge Dirigent/ Pianist/Organist Robert Lehrbaumer sein Nachfolger. Mit ihm kommen seither auch die Weltstars nach Halbturn. Im herrlichen Freskensaal des Schlosses und in der Kirche von Halbturn kommen musikalische Glanzpunkte zur Aufführung.

Zum 47. Mal fanden im Sommer 2020 die "Halbturner Schlosskonzerte" statt.



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben