Sammlung Friedrichshof

Die Dauerausstellung zum Wiener Aktionismus der 1960er-Jahre präsentiert in den von Architekt Adolf Krischanitz gestalteten Ausstellungsräumen Werke von Günter Brus, Otto Muehl, Hermann Nitsch, Rudolf Schwarzkogler und Alfons Schilling. Damit bietet die Sammlung Friedrichshof in Zusammenarbeit mit dem MUMOK Wien grundlegen- de Einblicke in die Entwicklungsgeschichte des Wiener Aktionismus. Darüber hinaus wird in Wechselausstellungen experimentelle und zeitgenössische Kunst gezeigt.



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben