Traktorsafari
Verein für Natur- und Landschaftsführungen zu Fuß, zu Wasser und auf zwei oder vier Rädern

Die Region Rosalia an den Osthängen des Rosaliengebirges gelegen, oder die Ausläufer der Buckligen Welt haben sich durch weite landwirtschaftlich genützte Flächen viel von ihrer Ursprünglichkeit und Natürlichkeit bewahrt.

Landwirtschaftliche Fahrzeuge gehören daher zum natürlichen Erscheinungsbild.

Erkunden und erforschen Sie die Region auf dem Rücken eines Traktors, erfüllen Sie sich einen Kindheitstraum und steuern Sie selbst einen historischen Traktor. Das bringt Freude pur und macht Riesenspaß.

Ein ausgebildeter Natur- und Landschaftsführer begleitet die Reisegruppe mit dem eigenen Oldtimertraktor.

Voraussetzung für die aktive Teilnahme an einer „Traktorsafari“ ist ein gültiger Führerschein der Klasse B, die dazugehörige Fahrpraxis von mind. 5 Jahren und Abenteuerlust. Nach kurzer Einschulung auf geschütztem Gelände geht es los und das Abenteuer „Traktorsafari“ kann beginnen.

Diejenigen, die die Annehmlichkeit einer „Traktorsafari“ genießen wollen ohne selbst zu fahren, machen es sich auf dem Soziussitz oder dem mitgeführten Planenwagen bequem.



Oldtimertraktorfahrten

Traktorsafari

Weingartensafari

Traktorsafari
Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben