Wassernymphen tanzen in Minzenstrümpfen

Wenn Wassernymphen lachen, duftet es nach Minze. Dann feiern sie Feste mit der Wiesenkönigin, tanzen durch Schachtelhalmwälder und reiben am nächsten Morgen ihre Füße mit Weidenbalsam ein. Und was sich in den Koch-und Salbentöpfen der Nymphen befindet, verrät die ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch im Rahmen ihres Pflanzenabenteuers der Pannonischen Naturerlebnistage. Dazu besuchen die TeilnehmerInnen die Wohnstätten von Naturwesen und deren Pflanzenwelt. Rund um Quellen, feuchte Wiesen, Bäche und Bäume fühlen sich Minze, Weide und viele weitere junge Wilde am wohlsten. Uschi Zezelitsch spannt einen magischen Bogen von der Magie der Mythologie zur Praxis in Küche und Hausapotheke und lädt zu Geschichten, Wasserorakeln, Schaurezepten und Verkostungen ein. 



Treffpunkt

Friedhofsparkplatz Forchtenstein, Hauptstraße


Kosten

Pro Erwachsenen: € 20,-

Pro Kind ab 5 Jahren: € 10,-

Bezahlung beim Guide vor Ort


Besonderheiten

Toursprache(n): Deutsch

Körperlicher Anspruch: leicht


Kinderwagentauglich

Familiengeeignet

Grenzübertritt

Barrierefrei

Hunde

Für Gruppen geeignet

Nicht für Kinder geeignet


E-Mail-Adresse: uschi.zezelitsch@aon.at


Führungen


alle Anzeigen

Samstag, 27.04.2019 (Samstag) | 14:00 Uhr, Dauer: ca: 2 h | 25 Plätze frei
Guide: Uschi Zezelitsch



Ihre Naturguides
Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben