Kutschenfahrt mit Vogelbeobachtung und Verkostung im Nationalpark Fertő-Hanság

Während der Kutschenfahrt werden Sie die natürlichen und kulturhistorischen Schätze dieser Welterbe-Region näher kennenlernen. Der Weg führt entlang der Vollnaturschutzgebiete des Nationalparks Fertő-Hanság in Ungarn. Sie werden auch „rüttelnde” Falken, schöne, duftende Wiesen – die mit den Ungarischen Steppenrindern noch interessanter sind - oder sogar Adler sehen. Im Meierhof wartet auf uns eine Verkostung der Qualitätsprodukte der Region. Das Programm ist auch für Kinder zu empfehlen, weil sie Haustiere im Meierhof des Nationalparks streicheln können. 



Treffpunkt

Parkplatz des Tornácos Hauses in Hegykő


Kosten

Deutsche Führung:

Erwachsene: 7400 Ft/ Erw.

Kinder (6-14 Jahre): 4400 Ft/ Kind

Ermässigung für Familien: ab 3. Kind 10 % Ermässigung

Ermässigung für Teilnehmer für Gruppen: ab 5 Personen, so viel % Ermässigung wieviel Teilnehmer

Bezahlung vor Ort bei der Exkursionsleiterin! Sie können auch in Euro bezahlen. Bezahlung nach Anmeldung auch per Überweisung möglich.


Besonderheiten

Toursprache(n): Deutsch, Ungarisch

Körperlicher Anspruch: mittel

Empfohlene Ausrüstung: Bequeme Schuhe und wasserdichte Jacke.


Kinderwagentauglich

Familiengeeignet

Grenzübertritt

Barrierefrei

Hunde

Für Gruppen geeignet

Nicht für Kinder geeignet


E-Mail-Adresse: info@fertotajtura.hu


Empfehlungen

Als Unterkunft empfehlen wir die Waldschule in Dunasziget, für größere Gruppen und Familien die Ökopark-Gästehäuser, den Reiterhof Szelle oder die Pension Maywald. Für Mahlzeiten empfehlen wir die Zátonyi-Tscharda in Dunasziget.


Führungen


alle Anzeigen

Samstag, 27.04.2019 (Samstag) | 08:30 Uhr, Dauer: ca: 5 h | 22 Plätze frei
Guide: Diána Tislér



Ihre Naturguides
Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben