Die natürliche Vielfalt als Vorbild für den Naturgarten - Siegendorfer Puszta

Gemeinsam mit dem Referenten machen sich die TeilnehmerInnen auf den Weg und entdecken im und um den Ort schöne Beispiele vorbildlicher, natürlicher Pflanzenkombinationen – die natürliche Vielfalt als Inspiration für den eigenen Naturgarten.



Treffpunkt

Parkplatz Siegendorfer Puszta, 7011 Siegendorf: Straße Richtung St. Margareten, nach dem Ortsende Güterweg nach rechts, 2km bis zum Parkplatz


Kosten

Diese Veranstaltung der Naturakademie Burgenland wird über ein gefördertes Projekt finanziert und ist daher kostenlos.


Besonderheiten

Körperlicher Anspruch: leicht


Kinderwagentauglich

Familiengeeignet

Grenzübertritt

Barrierefrei

Hunde

Für Gruppen geeignet

Nicht für Kinder geeignet


Führungen


alle Anzeigen

Samstag, 15.06.2019 (Samstag) | 09:00 Uhr, Dauer: ca: 3 h | 30 Plätze frei
Guide: Karl Hillebrand



Ihre Naturguides
Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben