St. Margarethen im Burgenland
Natur. Kultur. Leidenschaft.


Eindrucksvolle Landschaft, gelebte Kulturliebe und leidenschaftliche Begeisterung der Menschen – St. Margarethen im Burgenland.

Eingebettet in die natürliche Schönheit des Ruster Hügellandes, im traditionsreichsten Weinbaugebiet des Burgenlandes, liegt die Weinbau- und Festspielgemeinde St. Margarethen im Burgenland, in einer Landschaft mit unverwechselbarem Charakter, wo Gastfreundlichkeit und Weltoffenheit das Zusammenleben prägen und beeindruckende Kultur- und Naturdenkmäler von einer bewegten Vergangenheit zeugen, deren unverfälschter Wert von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Das traditionelle burgenländische Dorf, das 1989 im Mittelpunkt politischen Weltgeschehens stand, präsentiert sich heute als moderner Festspielort, wo man Kultur auf höchstem Niveau mit Erholung, Natur, Wein und Genuss mit der Oper im Steinbruch, Passionsspielen, Skulpturen internationaler Bildhauer und Österreichs größtem Freizeitpark, dem „Familypark“ verbindet.

 





November 2018
Dezember 2018
Jänner 2019
Februar 2019
März 2019
April 2019
Mai 2019
Juni 2019
Juli 2019
August 2019
September 2019
Oktober 2019
Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben