Raiding
Geburtsort von Franz Liszt


Unser Ort liegt, eingebettet in das Raidingbachtal, an den letzten Ausläufern des Ödenburger Gebirges als Teil des Blaufränkischlandes. Aus dem einst schlichten Dorf, das dem Typus der ungarischen Bauerndörfer angehörte, ist heute eine gepflegte aufstrebende Ortschaft entstanden.

Hier wurde der geniale Künstler geboren, der durch sein großartiges Wirken nicht nur Raiding, sondern auch den ehemals westungarischen Landstrich in der Welt bekannt gemacht hat. 

Mit Raiding verbindet man natürlich den Namen des berühmten Komponisten und Musikers Franz Liszt.

Das 2006 erbaute Liszt-Zentrum ist Dreh- und Angelpunkt für unser wirtschaftliches Aufstreben hin zu einer erfolgreichen Kultur-, Weinbau- und Tourismusgemeinde. Prämierte Winzer und Schnapsbrenner, gemütliche Heurige, innovative Gastronomie, fahrradfreundliche Pensionen und eine intakte Natur entlang von zahlreichen Rad- und Reitwegen und der Bernsteinstraße warten auf Ihren Besuch



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben