Gasthaus Csencsits
Niemals abgehoben, aber stets gehoben

Der gebürtige Südburgenländer hat im Taubenkobel bei Walter Eselböck gelernt, war als Sous-Chef und zuletzt als Küchenchef tätig, bevor er mit seiner Frau Melanie in Harmisch das elterliche Landgasthaus übernahm. Seine Küchenlinie ist unverkennbar: Burgenländisch, mit mediterranem Einschlag, mutig komponiert. Die Qualitätsprodukte aus der Region und die frischen Zutaten sind Inspiration für die jahreszeitlich abgestimmten Gerichte. Während Jürgen Csencsits seine Gäste kulinarisch verzaubert, kümmert sich seine Frau um die passenden Weine.



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben