Günter Fink, Weingut, Essig- und Ölmanufaktur

Seit mindestens vier Generationen, bald 100 Jahre lang, lebt die Familie Fink vom Weinbau. Derzeit bewirtschaften wir eine Rebfläche von gut 6 ha im Seewinkel, dem östlichsten und wärmsten Teil Österreichs. Dieser Teil der "kleinen ungarischen Tiefebene" wird geprägt vom Einfluss des Neusiedlersees, der mit seiner großen Wasserfläche als Klimaregulator auftritt und ein optimales Klima für den Weinbau schafft.

Die besten Weine unseres Kellers sind die Basis für unsere Edelessige: trockener Weißburgunder und gehaltvoller, holzfassgereifter Rotwein, edelsüße Beerenauslesen und faszinierende Trockenbeerenauslesen. Aber auch vollreife Früchte aus dieser wärmsten Region Österreichs verarbeiten wir zu Essig: sonnengereifte Paradeiser, würzige Gurken und edle Marillen sind die Basis für unsere würzig-aromatischen Fruchtessige.

Das Denken in Kreisläufen und die Verwertung aller Rohstoffe hat uns zur Erzeugung von kaltgepresstem Traubenkernöl geführt. Dieses edelste Öl wird nur von wenigen Ölmühlen mehr hergestellt - die Produktion ist den meisten zu aufwändig. Doch gerade diese arbeitsintensive Herstellung (es müssen die Kerne von etwa 2000 kg Weintrauben getrocknet, gereinigt und gepresst werden, um einen Liter Öl durch Kaltpressung zu gewinnen) ergibt ein Produkt, das geschmacklich seinesgleichen sucht, von seinen gesundheitlichen Vorteilen ganz zu schweigen.



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben