Obstverarbeitung Himler

Mitten in den Rudersdorfer Hügeln sind Margit und Rudolf Himler zu Hause und nennen hier stattliche 800 Obstbäume ihr Eigen. In ihrem Betrieb produzieren sie feinste Fruchtsäfte und edle Brände. Besondere Aufmerksamkeit schenken sie der Marille, die als Frischobst, Nektar oder Destillat sehr beliebt ist.
Auch ein sortenreiner Brand aus Kronprinz Rudolf Äpfeln rundet das beachtliche Sortiment ab. Um einen gemütlichen Rahmen für Verkostungen zu bieten, hat die Familie Himler eine "Schnapsothek" eingerichtet. Liebhaber können hier nach Lust und Laune degustieren und selbstverständlich auch einkaufen.

Marillennektar

Das fruchtfokussierte Aroma vollreifer Marillen begeistert Schluck für Schluck. Die geschmackliche Intensität des Nektars sorgt für lang anhaltenden Genuss.

Marillenbrand

Sonnengereifte Marillen sorgen schon im Duft für harmonische Fruchtanklänge. Am Gaumen gesellen sich Noten von Mandeln hinzu, die das Geschmacksbild wunderbar ergänzen.

 



Einen Moment bitte, Daten werden geladen ...

Nach oben